Monographien

  • Kinderethik. Der moralische Status und die Rechte der Kinder.
    Mentis Verlag, Münster, Juli 2012, 2., korr. u. überarb. Aufl. 2016.

 

Herausgeberschaften

  • Drerup J., Schickhardt C. (Hrsg.): »Kinderethik: Aktuelle Perspektiven – Klassische Problemvorgaben«
    Mentis Verlag, Münster, 2017
  • Drerup J., Graf G., Schickhardt C., Schweiger G. (Hrsg.): »Justice, Education and the Politics of Childhood. Challenges and Perspectives«
    Springer Verlag, Heidelberg, 2016.

 

Artikel in Zeitschriften (Peer Review)

  • Merry D*, Schickhardt C*, Mehlis K., Winkler E.C. (*gleichberechtigte Erstautorenschaft): »Trust and responsibility in molecular tumour boards« In: Bioethics. Im Erscheinen.
  • Fernau S., Schleidgen S., Schickhardt C., Oßa AK., Winkler EC.: »Zur Rolle und Verantwortung von Ärzten und Forschern in systemmedizinischen Kontexten: Ergebnisse einer qualitativen Interviewstudie« In: Ethik in der Medizin, im Erscheinen.
  • Middleton A., Niemiec , Prainsack B., Bobe J., Farley L., Steed C., Smith J., Bevan P., Bonhomme N., Kleiderman E., Thorogood A., Schickhardt C., Garattini C., Vears D., Littler K., Banner N., Scott E., Kovalevskaya N., Woolston C., Rodriguez L., Levin E., Kish L., Lloyd D., Morley K., Howard H.C.: »“Your DNA, Your Say“ Global Survey Gathering Attitudes towards Genomics: design, delivery and methods« In: Personalized Medicine, im Erscheinen.
  • Rahimzadeh V.*, Schickhardt C.*,  Knoppers B.M., Sénécal K., Vears D.F., Fernandez, C.V., Pfister S., Plon S., Terry S., Williams J., Williams M.S., Cornel M., M. Friedman J.M. (*gleichberechtigte Erstautorenschaft): »Key Implications of Data Sharing in Pediatric Genomics« In: JAMA Pediatr. 476-481, 2018.
  • Schleidgen S.*, Fernau S.*, Fleischer H.*, Schickhardt C.*, Oßa A-K., Winkler EC. (*gleichberechtigte Erstautorenschaft): »Applying systems biology to biomedical research and health care: a précising definition of systems medicine« In: BMC Health Services Research 17:761, 2017.
  • Schleidgen S., Husedzinovic A., Ose D., Schickhardt C., von Kalle C., Winkler EC.: »Between Minimal and Greater than Minimal Risk: How Research Participants and Oncologists Assess Data-Sharing and the Risk of Re-Identification in Genomic Research« In: Philosophy & Technology, 1-17, 2017.
  • Fleischer H.*, Schickhardt C.*, Taupitz J., Winkler EC.
    (*gleichberechtigte Erstautorenschaft): »Das Recht von Patienten und Probanden auf Herausgabe ihrer genetischen Rohdaten« In: Medizinrecht (MedR), Heft 7, 43. Jahrgang, 481-491, 2016.
  • Schickhardt C.: »Kinder im Wahlrecht und in Demokratien. Für eine elterliche Stellvertreterwahlpflicht« In: Zeitschrift für Praktische Philosophie, Band 2, Heft 1, 191-248, 2015. (Link zum PDF)
  • Schuol S.*, Schickhardt C.*, Wiemann S., Bartram C., Tanner K., Eils R., Meder B., Richter D., Glimm H., von Kalle C, Winkler EC.  (*gleichberechtigte Erstautorenschaft): »So rare we need to hunt for them: reframing the ethical debate on incidental findings« In: Genome Medicine, 7:83, 2015. (PDF öffnen).
  • Husedzinovic A., Ose D., Schickhardt C., Fröhling S., Winkler EC.: »Stakeholders’ Perspectives on Biobank-based Genomic Research: Systematic Review of the Literature« In: European Journal of Human Genetics, 27, 2015.
  • Winkler EC., Schickhardt C. (gleichberechtigte Erstautorenschaft): »Ethische Herausforderungen der Genomsequenzierung in der translationalen Forschung und Antworten aus dem EURAT-Projekt« In: LaboratoriumsMedizin (Vol. 38, 4) Band 38, Heft 4, S. 211–220. Englische Übersetzung in derselben Zeitschrift: »Challenges of Whole Genome Sequencing in Translational Research and Answers by the EURAT-Project« 2014.
  • Schickhardt C., Winkler EC.:
    »Fall  und Kommentar: Therapiewunsch ohne Grenzen?« In: Ethik in der Medizin, 26(2): 155-156, 2014.
  • Schickhardt C: »Philosophische Anthropologie. Ihre Natur und ihre Stellung im 20. Jahrhundert« (Rezensionsabhandlung) In: Archiv für Rechts- und Sozialphilosophie, Band 97, Heft 1, 2011.

 

Artikel (sonstige) und Onlinepublikationen

  • »Kinderrechte aus Sicht der Philosophie« In: Kinderpassage, Heft 28, 2018, 30.
  • »Das Kindeswohl als Entscheidungskriterium in der Medizin« In: Ludwigshafener Ethische Rundschau, Nr. 1, 19-24, 2017. (PDF öffnen).
  • Winkler, EC.; Schleidgen, S.; Schickhardt, C.; Kalle, C.v.; Ose, D. & Husedzinovic, A.: »How Cancer Patients and Oncologists Assess Data-Sharing and the Risk of Re-Identification in Genomic Research. Ethical Implications for Informed Consent and Governance«. In: Journal of Clinical Oncology 34/suppl. (2016): abstr. e18186 (Conference Abstract ‚2016 ASCO Annual Meeting‘).
  • »Ethik der Kinderrechte. Ein kurzer ethischer Aufsatz über grundlegende Differenzierungen sowie Fragen und mögliche Antworten zu Rechten von Kindern«
    In: Sozialpädagogische Impulse, Vol. 1, 4-7, 2015
  • »Ein Recht auf Paternalisierung? Über paternalistische Pflichten und Rechte« Conference Proceeding, In: M. Quante (Hrsg.): XXIII. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Philosophie 2014 Münster. Münstersches Information und Archivsystem multimedialer Inhalte (MIAMI). (PDF öffnen)
  • »Zum Begriff des Kindeswohls: Ein liberaler Ansatz« Conference Proceeding, In: Was dürfen wir glauben? Was sollen wir tun? Online-Veröffentlichung der Universität Duisburg-Essen; Hrsg. von M. Hoeltje, T. Spitzley und W. Spohn; S. 501-506, 2013. (PDF öffnen)

 

Beiträge in Sammelbänden

  • Schickhardt C., Winkler EC.: »Normative Aspekte der Genomik in der Klinik« In: Duttge G./Sax U./Schweda M./ Umbach N. (Hrsg.): Next-Generation Medicine? Ethische, rechtliche und technologische Fragen genomischer Hochdurchsatzdaten in der klinischen Praxis, Mohr-Siebeck-Verlag, Erscheint Ende 2018.
  • von Kalle C., Ücker F., Eils R., Winkler EC., Schickhardt C.: »Chancen von Big Data für den Gesundheitsbereich und die medizinische Forschung« In: DatenDebatten, Band 2, Schriftenreihe der Stiftung Datenschutz, Erich Schmidt Verlag, Berlin, 85-96, 2017.
  • Drerup J., Schickhardt C.: »Kinderethik – Zur Konjunktur eines interdisziplinären Forschungsprogramms« In: »Kinderethik: Aktuelle Perspektiven – Klassische Problemvorgaben« hrsg. von Drerup J., Schickhardt C. , Mentis Verlag, Münster, 7-17, 2017.
  • »Der Begriff des Kindeswohls in der Moral« In: »Kinderethik: Aktuelle Perspektiven – Klassische Problemvorgaben« hrsg. von Drerup J., Schickhardt C. , Mentis Verlag, Münster, 63-88, 2017.
  • »Children as vulnerable patients in oncological medicine and treatment« In: Ethics and Oncology: New Issues of Therapy, Care, and Research, hrsg. von M. Bobbert, B. Herrmann und W. U. Eckart, Karl Alber, 67-80, 2017.
  • Schickhardt C., Hosley N., Winkler EC.: »Researchers’ Duty to Share Pre-publication Data: From the Prima Facie Duty to Practice« In: The Ethics of Biomedical Big Data, hrsg. von Mittelstadt Brent/Floridi Luciano, Springer 2016.
  • Drerup J., Graf G., Schickhardt C., Schweiger G.: »Introduction to Justice, Education and the Politics of Childhood. Challenges and Perspectives« In: Dieselben (Hrsg.):»Justice, Education and the Politics of Childhood. Challenges and Perspectives« Springer Verlag, Heidelberg, ix-xxii, 2016.
  • »Eating Disorders in Minors and the Role of the Media. An Ethical Investigation«
    In: Justice, Education and the Politics of Childhood. Challenges and Perspectives, hrsg. von Drerup, J./Graf, G./Schickhardt, C./Schweiger, G., Springer, 65-86, 2016.
  • »Zwang verpflichtet. Der gesetzliche Schulzwang zwischen Kindeswohl und Allgemeinwohl« In: Bildung versus Schulpflicht. Betrachtungen zum Spannungsverhältnis zwischen Schulbesuchspflicht und den Grundrechten der jungen Menschen, hrsg. von Matthias Kern, Tologo Verlag, 47-64, 2016.
  • »Bedeutung und Wert von Einwilligung unter besonderer Berücksichtigung der Gewebespende zwischen Geschwisterkindern« In: Rettende Geschwister. Ethische Aspekte der Einwilligung in der pädiatrischen Stammzelltransplantation, hrsg von C. Schües und C. Rehmann-Sutter, Mentis Verlag, 101-121, 2015.
  • »Theoretische Probleme und praktische Lösungsansätze. Zu einer Ethik der Weitergabe von genetischen Informationen an Verwandte« In: Zufallsbefunde bei molekular-genetischen Untersuchungen. Medizinische, juristische und ethische Perspektiven, hrsg. von M. Langanke, P. Erdmann, J. Robienski und S. Rudnik-Schöneborn, Springer Verlag, 2015.
  • »Das Schicksal der Genomik und die Familie: Ein ex ante Verfahren für Verwandte«
    In: Zwischen Vorsorge und Schicksal. Über die Beherrschbarkeit des Körpers in der Medizin, hrsg. von C. Hoffstadt et al., Projektverlag; 69-85, 2014.
  • »Ethische Überlegungen zu Forschung an Kindern in den Heilberufen. Placebogruppen und eine Alternative« In: Ethische Aspekte in der Forschung mit Kindern – Perspektiven der Gesundheitsfachberufe, hrsg. von J. Siegmüller und S. Ringmann, Peter Lang Verlag, S. 39-54, 2013.

 

Handbuchbeiträge

  • »Moralischer Status« In: Drerup J./Schweiger G.: Handbuch Philosophie der Kindheit, J.B. Metzler, Stuttgart. Erscheint 2019
  • »Unmenschlichkeit« In: Joachim Fischer (Hrsg.): Plessner-Handbuch, J.B. Metzler, Stuttgart. Erscheint 2019

 

 

Praxisempfehlungen

  • Fleischer H.*, Schickhardt C.*, Richter D., Taupitz J., Winkler EC. (*gleichberechtigte Erstautorenschaft): »Empfehlung für ein mehrstufiges Verfahren zum Umgang mit Anfragen von Patienten und Probanden bezüglich einer Herausgabe ihrer genetischen Rohdaten«, 2017. (PDF öffnen)
  • Bartram C., Eils R., von Kalle C., Glimm H., Kirchhof P., Korbel J., Kulozik A., Lichter P., Schirmacher P., Graf von der Schulenburg J.-M., Tanner K., Wiemann S., Winkler E., Wolfrum R., Schuol S., Schickhardt C., Schwarzkopf G., Molnár-Gábor F., Gantner G., Frank M., Prenzler A.: »Ethische und Rechtliche Aspekte der Ganzgenomsequenzierung des menschlichen Genoms: Stellungnahme Eckpunkte für eine Heidelberger Praxis der Ganzgenomsequenzierung«, hrsg. von Marsilius Kolleg Heidelberg, 2. Aufl., 2015. (Link öffnen)
    Auch erschienen in englischer Übersetzung: »Cornerstones for an ethically and legally informed practice og Wholen Genome Sequencing. Including a code of conduct and patient consent models«, 2nd, updated version, Heidelberg 2016. (hyper link)

 

Sonstige Veröffentlichungen / Varia

  • Author Interview with Johannes Drerup, Gunter Graf, Christoph Schickhardt, and Gottfried Schweiger on »Justice, education and the politics of childhood: Challenges and perspectives«. In: Journal of Philosophy of Education, 2017.
  • Schickhardt C.: »Ein Kompromissvorschlag. Die Beschneidung lässt sich nicht nach Recht oder Unrecht beurteilen. Deswegen sollte man sie erst nur symbolisch vollziehen«
    In: Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung, S. 11, 12.08.2012.
  • Dippel S., Schickhardt C.: »Rahmenkonzept für die verantwortungsvolle Datenweitergabe genomischer und gesundheitsbezogener Daten«, Übers. aus dem Engl. Global Alliance for Genomics and Health: »Framework for Responsible Sharing of Genomic and Health-Related Data«.

 

Rezensionen von eigenen Veröffentlichungen

  • Anders Schinkel: Book Review: »Justice, Education, and the Politics of Childhood: Challenges and perspectives«, edited by Johannes Drerup, Gunter Graf, Christoph Schickhardt, and Gottfried Schweiger. In: Journal of Philosophy of Education, 2017.
  • Monika Platz: »Besprechung Johannes Drerup, Gunter Graf, Christoph Schickhardt, und Gottfried Schweiger (hg): Justice, Education, and the Politics of Childhood« In: Zeitschrift für Philosophische Forschung, Band 71, I, 2017.
  • Gertrud Nunner-Winkler: Einzelbesprechung »Christoph Schickhardt: Kinderethik. Der moralische Status und die Rechte der Kinder« In: Sozialwissenschaftliche Literaturrundschau, 38, Heft 71, 2015, 16-118.
  • Manfred Liebel: »Christoph Schickhardt (2012): Kinderethik. Der moralische Status und die Rechte der Kinder« In: Diskurs Kindheits- und Jugendfroschung. Discourse. Journal of Childhood and Adolescence Research, Jahrgang 9, Heft 4, 2015.
  • Heidrun Wulfekühler: »Christoph Schickhardt: Kinderethik« In: Zeitschrift für Didaktik der Philosophie & Ethik, 35, Heft 2, 2013.
  • Michael Anderheiden: »Literaturbericht Menschenrechte« In: Archiv für Rechts- und Sozialphilosophie, 99, Heft 2, 2013.
  • Katrin Meyer: »Christoph Schickhardt: Kinderethik« In: Journal für Generationengerechtigkeit, 12, Heft 2, 2012.
  • Riccardo Bonfranchi: »Christoph Schickhardt: Kinderethik« In: Ethica, 21, Heft 4, 2013.