Forschungsgebiete

 

Kinderethik, Allgemeine Ethik, Ethik der medizinischen Versorgung und biomedizinischen Forschung, Philosophische Anthropologie

 

Stationen

 

Seit September 2014: Wissenschaftlicher Koordinator des vom BMBF geförderten Forschungsverbundprojekts „DASYMED: Big Data in der Systemmedizin – normative und soziale Aspekte für Ärzte, Forscher, Patienten und Gesellschaft“

01.08.2013-31.08.2014: Wissenschaftlicher Gesamtkoordinator des Forschungsprojekts „Ethische und Rechtliche Aspekte der Totalgenomsequenzierung“ (EURAT) am Marsilius Kolleg der Universität Heidelberg

seit Mai 2013: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Nationalen Centrum für Tumorerkrankungen Heidelberg (NCT), Abteilung Medizinische Onkologie, Universitätsklinikum Heidelberg

seit WS 2012/2013: Lehrbeauftragter an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg (Fachbereich Philosophie)

01.10. – 31.12.2012: Academic visitor an der London School of Economics.

2007 – 2011: Promotion sowie Lehr- und Mitarbeitertätigkeit am Lehrstuhl für Praktische Philosophie von Prof. Dr. Dieter Birnbacher, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf.

Sommer 2005 – Februar 2006: Offizieller Dolmetscher des VfB Stuttgart für den Cheftrainer der Fussballprofimannschaft, Giovanni Trapattoni, und die italienischen Mitglieder des Trainerstabs.

1999 – 2005: Studium der Philosophie an den Universitäten von Pavia, Italien, und Lausanne, Schweiz.

 

Kontakt

 

mail@christoph-schickhardt.de